Autor Thema: Türkantenschutz am Duster II  (Gelesen 1127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Türkantenschutz am Duster II
« am: 23. Oktober 2019, 17:22:54 »
Moin,

in der Garage geht es ziemlich eng zu, da stellt sich die Frage nach einem sinnvollen Kantenschutz für die Türen. Bei meinem Duster I (Phase 1)
war genügend Luft zwischen den Türkanten, so dass Gummileisten über die gesamte Höhe der Außenkante gut angebracht werden konnten.

Beim Duster II fehlt es aber am Platz, die Türdichtungen schließen exakt. Hat schon jemand eine brauchbare Lösung für den Duster II gefunden und kann diese am besten mit Photos vorstellen?

Als Lösung über die gesamte Länge der Außenkante könnte ich mir diese gut vorstellen: https://smile.amazon.de/dp/B07FPB7Z3Y/?coliid=IH5VJ0E7DZFFU&colid=17P7ZCRMXN1OE&ref_=lv_ov_lig_dp_it&th=1, vermutlich in schwarz, weil das rot offenbar zu hell ist und sich mit meinem Rot nicht gut machen wird. Aber schließt dann die Tür überhaupt noch?

Alternaiv kämen geklebte Bumper wie z.B. diese her in Frage: https://smile.amazon.de/dp/B002YXU5OM/?coliid=I1I2JSU16KHHJA&colid=17P7ZCRMXN1OE&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it, sie weisen zumindestens die besten Bewertungen auf und stellen nach meiner Auffassung eine optisch ansprechendere Lösung dar, als eine durchgehende schwarte Kante.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Türkantenschutz am Duster II
« am: 23. Oktober 2019, 17:22:54 »

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Dankeschön: 1311 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
 

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 421
  • Dankeschön: 1027 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2019, 18:20:22 »
zu https://smile.amazon.de/dp/B07FPB7Z3Y/?coliid=IH5VJ0E7DZFFU&colid=17P7ZCRMXN1OE&ref_=lv_ov_lig_dp_it&th=1
Die Idee ist nicht schlecht, bis auf die Bildung von Kondenswasser unter der Abdichtung und das Ansammeln von Staub. Das heißt, regelmäßige Wartung und gegebenenfalls Ersatz und Nacharbeiten am Lack. Eine wichtige Info hierzu: Die Metallklammer des Kantenschutz ist nicht rostfrei. Die Beschreibung ist sehr dürftig. Die Information im essentiellen Bereich, welcher Kunststoff, nicht vorhanden. Wie wir wissen, härtet PVC unter UV Einstrahlung und/oder chemischer Bearbeitung aus.
eher wäre das Klar PVC unter
https://www.amazon.de/EUTRAS-Kantenschutz-KSO4004-Keder-Schutzleiste/dp/B01CWWPFEY/ref=pd_bxgy_60_2/258-6227644-4570909?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B01CWWPFEY&pd_rd_r=5852c8fe-2315-421f-92ad-e308ed1b16b4&pd_rd_w=qMZ9P&pd_rd_wg=qcs6v&pf_rd_p=f0b15fd0-5f7c-473a-b00f-71102f6af7eb&pf_rd_r=XM7PJ2NA1W6ZK1F4ZX3J&psc=1&refRID=XM7PJ2NA1W6ZK1F4ZX3J
empfehlenswert, wenn man dieses regelmäßig austauscht(sonst kommt es zur Gelbfärbung nach einem Jahr).
Eine Gummidichtung oder diese TPO = PP oder EPDM
https://www.amazon.de/dp/B07JDRW662/ref=sspa_dk_detail_1?psc=1&pd_rd_i=B07JDRW662&pd_rd_w=YBFED&pf_rd_p=ba8dd0a6-f259-424f-a55c-308aa41eb539&pd_rd_wg=YFZ5P&pf_rd_r=1DJ13EQRCN4GZNGW1WZF&pd_rd_r=47e1262c-e7bf-4e2b-8c43-5b8d49e75fa4&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFMWUFUWFZIQTlXT1QmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTAwMjkxMjAzTTVGUDRRSENDV1pZJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTAzOTY5OTgySTlQRVlSTktHNjRGJndpZGdldE5hbWU9c3BfZGV0YWlsJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==
wäre eher empfehlenswert.
still beginner
Anpassungen:Radkastenschutz,beheizbare Sitze,Armlehne,Sammelbecher,Schmutzfänger, Haubendichtung,Marderschutz,Außenspiegel lackiert,Embleme foliert, Frontgrill foliert, Stoßfänger vorn und hinten schwarz,Ersatzrad, keyless go,Klimaautomatik, Gummimatten LZP, Powerpedal, LED Blinker außen, Technikpaket +, Ersatzrad, Polsterschriftzug blau, Dachreling und Unterfahrschutz(geplant) schwarz, Kartenmaterial Westeuropa, Stummelantenne, 4 Winterräder
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3271
  • Dankeschön: 1643 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2019, 20:59:28 »
Wie wäre es mit Teppichresten o. ä. an der Garagenwand?


Happy  /nachdenk ~ Daytona!


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Flopp

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 826
  • Dankeschön: 467 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Flopp

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2019, 22:19:16 »
Wie wäre es mit Teppichresten o. ä. an der Garagenwand?
Gibt's auch relativ preiswert (z.Bsp. bei ****)
Grüße Volker
P.S.: geht allerdings nur bei "freier" Wand  ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 943
  • Dankeschön: 3572 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2019, 22:26:46 »
Wie wäre es mit Teppichresten o. ä. an der Garagenwand?


Happy  /nachdenk ~ Daytona!

Eine Möglichkeit. Ebenso eignen sich Isolierummantelungen für Rohrleitungen aus PU-Schaum. Die haben zugleich noch einen sehr weiche Dämpfung. Entweder geklebt oder mittels Dübeln an die Wand geschraubt, halten sie nahezu ewig.
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Flopp

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 305
  • Dankeschön: 354 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2019, 10:08:36 »
Hi,

für mich käme auch nur die Variante mit etwas dämpfenden an der Garagenwand in Frage. Die Türen würde ich dafür nicht bearbeiten.
Es reicht ja auch ein winziges Teil aus um den Schutz der Tür zu gewährleisten. Auto reinfahren, Tür vorsichtig öffnen, anzeichnen an welcher Stelle gepolstert werden muss und dann ein Stück Schaumstoff ankleben.

Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Falke, Flopp

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2019, 11:49:29 »
Moin,

schon mal jetzt vielen Dank für die bisherigen Tipps. Die Garagenwände sind nicht das Problem, die eine ist so dicht am Auto, da passt noch nicht mal ein Kind durch die Tür, die andere lässt noch etwas Platz, aber auch nur für Kinder. Im Hinblick aufs Enkelkind kommen aber dort noch die alten Isomatten aus dem Zelt an die Wand, dann hat es wenigstens Sinn gehabt, die so lange aufzubewahren.

Das Problem sind die beiden darin parkenden Duster (Duster I von meinem Sohn, Duster II von mir), zwischen denen nur wenig Platz ist. Und auf den Supermarktplätzen, die werden allen Anschein nach auch immer enger.

Bezüglich der Kanten habe ich zu den von @lillifit3 vorgeschlagenen Kantenschonern von einigen Anwendern beim Duster I gelesen, dass sich die geklebten Kanten im Sommer durch die Wärme gelöst haben, darum hatte ich die Version mit Metallklammern eher ins Auge gefasst, die klemmen mit Hilfe der innenliegenden Gummilippen. Das Problem der rostenden Metallklammern: Wenn die erste Klammer im Band zu sehen ist, weil der Schnitt an ihr entlang führte, kann sie mit einer Zange entfernt werden, die anderen Klammern sind dann wieder unter Gummi. Das sollte den Rost verhindern. Die roten Kanten sehen schon gut aus, und würden möglicherweise auch zu meinem rot passen, aber bei einigen Bewertungen wurde ein schnelles Ausbleichen der roten Farbe bemängelt. Wenn die dann rosa sind, ist das weniger schön.

Die von @siedler228 vorgeschlagenen Leisten habe ich auch schon geplant. Am Duster I hatte ich sie auch und die haben m.E. einen besseren Schutz als die breiten Türschwellen-Bumper von Dacia geboten. Sie haben super all die Jahre gehalten, ohne dass sich etwas löste. Leider schützen diese die gewölbte hintere Tür nur eingeschränkt, die öffnende Tür trifft mit der Kante aber immer andere Fahrzeuge/Wände, so dass da oben auch noch was ran muss. Vor allem, wenn in einigen Monaten der Enkel aussteigt, möchte ich mir und auf den Parkplätzen neben mir stehenden Fahrzeugbesitzern was Gutes antun, auch wenn leider nicht alle so denken.

Ich bin gespannt, welche anderen Vorschläge noch kommen werden.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 305
  • Dankeschön: 354 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2019, 10:16:17 »
Da bleibt nur Schaumstoff auf den Duster von Sohn kleben /idee /vettelfinger


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #10 am: 25. Oktober 2019, 12:54:45 »
Da bleibt nur Schaumstoff auf den Duster von Sohn kleben /idee /vettelfinger


Viele Grüße
Jens

Moin Jens,

daran habe ich auch schon gedacht, aber wie kommt der dann in sein Fahrzeug? Optisch machen die Dinger auch nicht viel her, können aber bei moderater Fahrweise möglicherweise sogar am Fahrzeug bleiben: https://smile.amazon.de/ML-INNOVACIONES-Schutz-Kratzer-magnetisiert/dp/B01KQDDBL0/ref=sr_1_121?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=türschutz+auto&qid=1571999896&sr=8-121

Diese hier https://www.ebay.de/itm/Magnetic-Car-Door-Scratch-Dent-Protection-Pads-by-StopDents-com-UK-BLUE/183907788548?hash=item2ad1c22704:g:B18AAOSwPX1c~50V ermöglichen den Ein- und Ausstieg, werden aber nur noch in Blau verkauft. Und das harmoniert nicht mit dem roten Lack.

Ein wenig unauffälliger sollte die Angelegenheit doch werden.

Gruß Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Offline Manfred_Wien

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Charisma
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #11 am: 01. November 2019, 22:18:14 »
Ich bin gespannt, welche anderen Vorschläge noch kommen werden.

Hallo,

ich nutze seit Jahren in der Garage den Doordefender, ist auch gegenüber komischen Garagennachbarn ein Wink mit dem Zaunpfahl. :)

Im Prinzip sind das mit Stoff ummantelte Schaumstoffwürste mit einem eingearbeiteten Magneten. Die werden an die Tür gepappt und mit einem Sicherungsseil in den Innenraum als Diebstahlsschutz.
https://www.doordefender.eu/

LG Manfred, noch auf seinen bestellten Duster wartend...
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #12 am: 02. November 2019, 21:18:13 »
Hallo Manfred,

Den Doordefender hatte ich auch gesehen, aber ich denke, das ist nicht so mein Ding, die Teile bei jedem Parken an Fahrzeug zu befestigen. Und von meiner Frau mit Sicherheit nicht.

Beim Duster I hatte ich seitliche Gummileisten, die besser schützten, als die Bumper von Dacia für die unteren 8 cm der Türkante. Lediglich die Ausbeulung vor den hinteren Kotflügel ist dann „ohne“. Die Teile haben super geklebt und waren 7 Jahre lang am Fahrzeug. Optisch passen sie auch. Senkrechte Kantenschützer habe ich mir bereits bestellt. Schade, dass solche Teile noch nicht gezeigt wurden und auch keine Erfahrungsberichte gekommen sind. Mal sehen, wie die bestellten sich so machen. Ich fand sogar welche mit roter Verzierung im schwarzen Gummi. Leider ist die Temperatur für Verklebungen nicht so geeignet. Ich warte aber nur ungern bis zum Frühjahr.

Hoffentlich bekommst du deinen bald, ist er auch rot?

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Offline casati

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dokker Tce115 (N1)
    • Financial & Life Cycle Planning™
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #13 am: 03. November 2019, 00:08:27 »
Ich habe bei meinem neuen Dokker (bin auch noch an Duster interessiert), mit schwarzem Gewebeband den schutzwürdigen Bereich der Türunterkanten auf ganzer Länge sowie das ganze Winkelprofil dort abgeklebt. Hält und fällt (schwarz auf schwarzem Lack) auch nicht ins Auge.
Auf der Suche nach dem Zweitwagen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tbannert

Offline Manfred_Wien

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Charisma
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #14 am: 12. November 2019, 18:09:10 »
Hoffentlich bekommst du deinen bald, ist er auch rot?

Hoffe ich auch, Ankündigung war für diese Woche, wenn ich ihn vor Weihnachten noch bekomme, ist es für mich auch ok. :)
Ja, es wird ein Duster Charisma und fusion-rot, in Österreich sind die Bezeichnungen denke ich etwas anders, soweit ich mitbekommen habe, entspricht dieser eurem Adventure Modell.

Ich habe mich an die Doordefender rasch gewöhnt, die liegen hinten im Fußraum und sind in 10 Sekunden montiert. Jetzt stehen in der Garage am Stellplatz daneben meine Motorräder und das Thema ist erledigt. :)
 

DUSTERcommunity.de

Re: Türkantenschutz am Duster II
« Antwort #14 am: 12. November 2019, 18:09:10 »