Autor Thema: Alternativen zum Duster ?  (Gelesen 546539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Dankeschön: 1430 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1185 am: 04. Juli 2022, 21:08:07 »
Moin!

Vom Preis her wird es wahrscheinlich keine Alternative zum Duster werden, aber sonst ist das "Teil" schon schnuckig.  /beckerfaust

Er kommt: Der Ford Bronco!  ;D

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B8 MKII Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, Heisenberg, Schängel55, Godsvin, Falke, Drupi, moods

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 340
  • Dankeschön: 340 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1186 am: 05. Juli 2022, 15:06:30 »
"Voraussichtlich verfügbar ab Ende 2023"
Na dann....
...bis dahin ist der schon wieder überholt.
In der Autoindustrie sind 18 Monate Welten was Veränderungen betrifft.
Bestes Beispiel....Dacia!
 

DUSTERcommunity.de

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1186 am: 05. Juli 2022, 15:06:30 »

Offline guzzi-matz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 35 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1187 am: 06. Juli 2022, 17:14:11 »
Der Bronco kommt mindestens 10 Jahre zu spät.
Wir erleben doch gerade den Abgesang der Verbrenner.
Es sind doch fast nur noch Hybrid mit abgewürgten Verbrennern als Neuwagen auf den Markt.
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Dankeschön: 1430 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1188 am: 06. Juli 2022, 20:22:52 »
Moin!

Ja, so nett wie ich den Bronco auch finde, bei der Entwicklung der Antriebe hat Ford den Zeitgeist - selbst für Amerika - irgendwie verschlafen.
Der Ford Bronco mit dem Antrieb vom Rivian R1T/S wäre meiner Meinung nach genau das richtige, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B8 MKII Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Heisenberg, Drupi, moods

Offline moods

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 56 mal
  • Herkunftsland: at
  • Alles was länger ist als mein Wagen fahre ich doch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1190 am: 09. August 2022, 07:45:20 »
Der Ssangyong Tivoli ist vor mir etliche Kilometer Richtung Kärnten gefahren. Hab länger gebraucht bis ich erkannt habe, um welche Marke/Type es sich handelt..
Sieht passabel aus etc., für Ö aber uninteressant mit dem relativ starken/teuren (Steuer) Benziner - das trifft auch zu auf die meisten übrigen.

Aus der Elektro-Ecke sticht meines Erachtens der MG (Kombi) hervor. Steht bei mir ums Eck beim Lidl alle 2 Tage (Autohaus-Vorführwagen). Sieht gut aus (konservativ, wie konventionelle Autos, ausreichend und gut Platz etc), Preis auch voll ok - relativ.

Grundsätzlich ist ja festzustellen, dass die E-Offensive massgeblich und dominierend aus China etc. geritten wird.

Also wird Dacia in den kommenden 2-3 Jahren auch einiges bieten müssen in dieser Richtung, zumindest für den EU-Raum.

LG
 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 340
  • Dankeschön: 340 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1191 am: 09. August 2022, 10:09:48 »
Das Handelsblatt hat da mal was zusammengestellt:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/flottenmanagement/uebersicht-fuenf-suv-unter-20-000-euro-guenstig-ist-nicht-immer-nur-klein/28582128.html

Von den 5 dort vorgestellten Modellen ist der Dacia Duster meiner Meinung nach noch die beste Wahl, schon alleine weil er am meisten Platz für die Insassen bietet.
Und was die Motorisierung betrifft... früher hat ein VW Käfer mit 34 PS gereicht.
Warum sollen dann 100 PS heutzutage nicht mehr reichen?
Wer schnell und schnittig fahren möchte kauf sich einen anderen und keinen von den 5.
 

Online Heisenberg

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 234
  • Dankeschön: 2682 mal
  • Herkunftsland: de
  • Komm mit auf den heißen Berg!
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1192 am: 09. August 2022, 10:44:40 »
Von den Fünfen gefällt mir nach dem Duster noch der Suzuki Ignis am besten. Nachdem der Jimny ja nur noch schwer lieferbar war, dazu reichlich überteuert und inzwischen nur noch als Zweisitzer, sind einige Suzuki-Händler dazu übergegangen, ihren Kunden höhergelegte Allrad-Ignis als Alternative anzubieten. Die finde ich mit über 20 cm Bodenfreiheit und den kurzen Überhängen nicht schlecht. Einfach mal nach "Ignis Little Ranger" oder "Ignis Hunter Edition" oder "Ignis Offroad Edition" gugeln.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, moods

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1193 am: 21. September 2022, 14:06:41 »
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby

Offline Noby

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 773
  • Dankeschön: 921 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1194 am: 22. September 2022, 14:05:54 »
Dass Dacia auch an eigenen Alternativen zum Duster arbeitet zeigt folgender Beitrag:
https://www.blick.ch/auto/news_n_trends/manifesto-concept-4x4-dacia-kann-auch-cool-id17891240.html

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré (Sept. 2010).
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. damals in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Dankeschön: 2177 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1195 am: 22. September 2022, 15:29:00 »
Ab Ende 2022 bestellbar und ab März 2023 beim Händler soll der neue Mitsubishi ASX (2023) sein.

Ist aber nur bedingt als Alternative geeignet. Nämlich nur, wenn man zwar die sonstigen Vorzüge eines SUV nicht missen möchte, aber auf die guten Geländeeigenschaften des Duster verzichten kann.

Und eigentlich ist der neue Mitsubishi ASX im Wesentlichen ein umgelabelter Renault Captur.

Siehe Quelle: motor1 (klick)

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1254
  • Dankeschön: 5298 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1196 am: 22. September 2022, 17:31:46 »
Dass Dacia auch an eigenen Alternativen zum Duster arbeitet zeigt folgender Beitrag:
https://www.blick.ch/auto/news_n_trends/manifesto-concept-4x4-dacia-kann-auch-cool-id17891240.html

Gruß    Noby

Soweit schön und gut, aber was da fehlt, ist die Vielseitigkeit eines Duster.  ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, lillifit3, Steffi und Holger

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 340
  • Dankeschön: 340 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1197 am: 22. September 2022, 18:30:23 »
Grundsätzlich wäre nur LPG,- zumindest für mich-, ein Kaufgrund einen Duster ab Werk zu kaufen.
Würden andere Hersteller diese Option auch anbieten, sähe es für den Duster und Dacia insgesamt schlecht aus.
Und dazu würde dann auch der  Mitsubishi ASX zählen, der meiner Meinung nach nicht nur gefällig aussieht,
sondern der-, was die Verarbeitung betrifft-, in einer ganz anderen Liga spielt und dann seine Käufer finden würde.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lillifit3

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1198 am: 23. September 2022, 08:27:51 »
Zum concept car wird an anderer Stelle bereits berichtet, siehe Betrachtungen zum Imagewechsel.
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1199 am: 23. September 2022, 14:03:54 »
Ab Ende 2022 bestellbar und ab März 2023 beim Händler soll der neue Mitsubishi ASX (2023) sein.

Ist aber nur bedingt als Alternative geeignet. Nämlich nur, wenn man zwar die sonstigen Vorzüge eines SUV nicht missen möchte, aber auf die guten Geländeeigenschaften des Duster verzichten kann.

Und eigentlich ist der neue Mitsubishi ASX im Wesentlichen ein umgelabelter Renault Captur.

Siehe Quelle: motor1 (klick)

Gruß
Krom





Allerdings werden von Mitsubishi bis Stand heute keine Preise genannt, auch für DACH nicht.

@ moods
Zitat:
Aus der Elektro-Ecke sticht meines Erachtens der MG (Kombi) hervor. Steht bei mir ums Eck beim Lidl alle 2 Tage (Autohaus-Vorführwagen). Sieht gut aus (konservativ, wie konventionelle Autos, ausreichend und gut Platz etc), Preis auch voll ok - relativ.

Die Preise der MGs liegen deutlich über denen von Dacia

Der MG4 electric beginnt mit Liste bei 28450,00 € in D bei einer Größe von 4,29 m (Duster bei 4,34 m)
https://www.mgmotor.de/configurator/mg4
Der MG5 electric beginnt mit Liste bei 31920,00 € in D bei einer Größe von 4,60 m(Bigster bei 4,60 m)
https://www.mgmotor.de/configurator/mg5

Es gibt große Unterschiede zwischen Dacia und MG(SAIG, China)
still beginner
 

DUSTERcommunity.de

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #1199 am: 23. September 2022, 14:03:54 »