Autor Thema: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran  (Gelesen 36904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 959
  • Dankeschön: 621 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #75 am: 01. Oktober 2018, 23:34:57 »
Bei mir haben die Night Breaker Unlimited letzte Woche beidseitig den Geist aufgegeben. Es war sehr komisch, ich habe gedacht, es gäbe ein Elektronikproblem, aber die neuen funktionieren OK. Vielleicht lag es daran, dass es der erste "Kaltstart" nach 6 Monaten war, bei nur 7 grad. Die Glühfäden waren wahrscheinlich nach ~150 Stunden Betriebszeit (Herstellerangabe 200) schon dünner und konnten den grossen Temperaturunterschied nicht mehr tolerieren. Der Tod war auch ziemlich dramatisch, je ein 2-3 mm langes Stück ist einfach "ausgesprengt".

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #75 am: 01. Oktober 2018, 23:34:57 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9832
  • Dankeschön: 5036 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #76 am: 01. Oktober 2018, 23:42:02 »
Die Glühfäden waren wahrscheinlich nach ~150 Stunden Betriebszeit (Herstellerangabe 200) schon dünner und konnten den grossen Temperaturunterschied nicht mehr tolerieren.


Wenn diese, durch Abbrand, dünner werden ist nicht der Temperaturunterschied das Problem, sondern der Stromfluss bei zu geringem Querrschnitt  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lajo, Funster, Falke

Offline Totte

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Dankeschön: 148 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster "BLACK KNIGHT"
    • Black Knight Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #77 am: 02. Oktober 2018, 12:16:11 »
Bluster, die MegaLight +120 nur 10 Monate gehalten?
Wow.

Habe meine im März 2016 verbaut und da sind sie immer noch in ihrer Originalität...
Gruß Totte
------------------------

(hauptsächlich Kurzstrecken)
Dacia Duster Prestige (EU-CZ) TCe125 4x4 S&S , seit 11.01.2016
Zusätzlich am BLACK KNIGHT wurde verbaut: siehe Profil KLICK

Dacia Freunde Wetterau auf Facebook: KLICK
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 202
  • Dankeschön: 147 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #78 am: 02. Oktober 2018, 12:22:09 »
Habe auch gedacht die würden länger halten. Vielleicht auch einfach nur Pech gehabt.

Jetzt habe ich mir 2 Pakete a 2 GE Extra Life für 14€ bestellt. Vielleicht habe ich damit mehr Glück. Bin auf die Lichtausbeute gespannt.

Die wurden auch beim ADAC Lichttest 2013 geprüft. Lebensdauer 120+ = 272 Std. Lebensdauer Extra Life = 989 Std.

https://www.adac.de/infotestrat/tests/autozubehoer-technik/gluehlampen/details.aspx?testid=151&recordid=3211

https://www.adac.de/infotestrat/tests/autozubehoer-technik/gluehlampen/details.aspx?testid=151&recordid=3218
 

Offline manfredfellinger

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1895
  • Dankeschön: 441 mal
  • Herkunftsland: at
  • Man gönnt sich ja sonst nix! Prestige mit allem!!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Sahara Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #79 am: 02. Oktober 2018, 13:18:58 »
Die Nightbreaker waren bei meinen beiden Duster 1 drinnen und mussten in sechs Jahren nie getauscht werden. Im Duster 2 habe ich die originalen Lampen und bin eigentlich zufriden mit der Lichtausbeute.

M
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Racer69, Funster, Falke

Online lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 959
  • Dankeschön: 621 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #80 am: 02. Oktober 2018, 13:33:35 »
Bei mir waren es mit den Night Breakers 3.5 Jahre. Die Dauer sagt aber nicht viel aus, ohne zu wissen, wieviel man fährt. Also bei mir waren es 25000 km aber nur ein Bruchteil davon mit Abblendlicht (vielleicht 3500-4000 km, bei 25 km/h = 150h).

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9832
  • Dankeschön: 5036 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #81 am: 02. Oktober 2018, 13:52:58 »
entscheidender Einfluss auf die Lebenszeit der Lampen haben die Ein.- und Ausschaltvorgänge, sowie damit einhergehenden Spannungsspitzen.

Ein Tip, welcher die Lebensdauer verlängert:

Motor starten und dann erst Licht einschalten. Vor den Ausschalten des Motors erst die Beleuchtung abschalten....dann den Motor.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: manfredfellinger, Schängel55, Funster, Steinmueller, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 845 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #82 am: 02. Oktober 2018, 14:20:15 »
Ich würde es umgekehrt machen.
Grund:
Eine Glühlampe ist ein Kaltleiter und zieht deshalb im kalten Zustand beim Einschalten einen sehr hohen Strom.
Der ist geringer wenn auch die Spannung geringer ist.
Bei laufenden Motor ist die Bordspannung höher als bei stehenden Motor.
Sogenannte Spannungsspitzen werden Glühlampen gut wegstecken weil die sehr träge sind.
Anders sieht das bei LED's bzw. deren Vorschaltgeräten aus.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tomruevel, Funster

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9832
  • Dankeschön: 5036 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #83 am: 02. Oktober 2018, 14:53:33 »
Ich würde es umgekehrt machen.


Ich bleib dabei  ;)
Nur ein Leuchtmitteltausch, in 36 Jahren, reicht für mich als Bestätigung.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 845 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #84 am: 02. Oktober 2018, 15:24:40 »
Ok.....
Praxis geht vor Theorie... :)
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Falke

Online lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 959
  • Dankeschön: 621 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #85 am: 02. Oktober 2018, 16:38:35 »
Motor starten und dann erst Licht einschalten. Vor den Ausschalten des Motors erst die Beleuchtung abschalten....dann den Motor.
Ich habe es genau so gemacht (ausser wenn vergessen) aber auch so haben sie nicht sehr lang gehalten. Der grosse Kurzstreckenanteil hilft nicht. Immerhin bin ich zufrieden, einmal alle 3.5 Jahren wechseln ist mir OK :)

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 191
  • Dankeschön: 228 mal
  • Herkunftsland: de
    • Meine Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #86 am: 02. Oktober 2018, 16:48:16 »
entscheidender Einfluss auf die Lebenszeit der Lampen haben die Ein.- und Ausschaltvorgänge, sowie damit einhergehenden Spannungsspitzen.

Ein Tip, welcher die Lebensdauer verlängert:

Motor starten und dann erst Licht einschalten. Vor den Ausschalten des Motors erst die Beleuchtung abschalten....dann den Motor.

Gar nicht so einfach beim Duster 2 bei dem man das Licht nicht ausschalten kann. Wenn ich aus dem Carport fahre geht es an und 10m später wieder aus. Und immer das Standlicht vor dem rein- bzw. raus fahren einzuschalten vergisst man nun mal öfters.

Habe mir gerade die Philips RacingVision H7 und die Philips X-tremeVision H1 bestellt. Mal sehen wie lange die halten.
Wobei ich die Ausleuchtung beim Duster 2 mit den originalen Glühstrümpfen schon sehr gut finde.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9832
  • Dankeschön: 5036 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #87 am: 02. Oktober 2018, 17:04:18 »
Gar nicht so einfach beim Duster 2 bei dem man das Licht nicht ausschalten kann. Wenn ich aus dem Carport fahre geht es an und 10m später wieder aus. Und immer das Standlicht vor dem rein- bzw. raus fahren einzuschalten vergisst man nun mal öfters.


Ja....wurde da am Ausschalter gespart.  /nachdenk ....i.d.R. hat ein Kombilichtschalter auch eine Ausschaltstellung.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 191
  • Dankeschön: 228 mal
  • Herkunftsland: de
    • Meine Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #88 am: 02. Oktober 2018, 17:23:44 »
Ja....wurde da am Ausschalter gespart.  /nachdenk ....i.d.R. hat ein Kombilichtschalter auch eine Ausschaltstellung.

Ja, am falschen Ende gespart, nur Automatik, Standlicht und An.
Mit Sicherheit nicht gerade schonend für die Halogenlampen.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lajo, Funster

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #89 am: 11. Januar 2019, 08:10:51 »
Mich wundert es, dass es in der heutigen Zeit noch keine Lampen (H1, H4, H7 etc) mit LED`s gibt. Also mit Straßenzulassung. Ohne gibt es ja schon einiges. Das ist mir aber nicht geheuer. Vor allem ist Ärger mit der Rennleitung vorprogrammiert.
Oder gibt's schon was, was ich übersehen habe ?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1 / Phase 2]: Neues Nachrüst-Halogenlicht reicht an Xenon ran
« Antwort #89 am: 11. Januar 2019, 08:10:51 »