Umfrage

Würdet ihr euch für eine Start - Stopp - Automatic entscheiden

nein, keine SSA
ja, bitte SSA
keine Meinung

Autor Thema: Start - Stopp - Automatic  (Gelesen 64416 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 117 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #90 am: 14. November 2018, 11:20:26 »
Ich bin dafür, dass wieder der manuell bediente Choke eingeführt wird

Hehe - den konnte man damals bei Einführung der ersten 30er-Zonen als Tempomat benutzen! :D

Zurück zum Thema: Mit der SSA ists wie mit Helene Fischer: Entweder man mags - oder rennt schreiend davon - konfrontiert wird man damit aber immer, jederzeit und quasi ungefragt! /hahaha
Karre verbimmelt!
 

Offline bellerophon

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 80 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #91 am: 14. November 2018, 11:41:44 »
@tomruevel

Woher nimmst du eigentlich die Gewissheit, dass mir die Zusammenhänge unbekannt sind?
Ich darf dir freundlichst versichern, dass mir auf Grund meines beruflichen Werdegangs die Funktion der S&S umfänglich bekannt sind.
Und weiterhin habe ich bisher deutlich angemerkt, dass meine Ablehnung der S&S gegenüber meine persönliche Meinung und ERFAHRUNG (nicht gelesen, sondern Praxis mit Werkzeug, Instandsetzung usw  ;))widerspiegelt.
Ich respektiere deine Ansicht bezüglich der S&S und auch die der anderen Nutzer, welche dieses System als sinnvoll und technisch unbedenklich erachten.
Ich würde mir jedoch wünschen, dass auch du dich entsprechend tolerant äußern könntest.. und ja, ich habe deinen Hinweis der Ironie gelesen... DANKE

Ich oute mich gerne, habe keinerlei Probleme mein Fahrzeug selbständig an- und auszuschalten, selbständig zu bremsen, mein Licht einzuschalten, oder mir Gedanken über die Einflussnahme externe Faktoren auf mein Kühlsystem zu machen.

Aber ich werde mich in diesem Thread nicht mehr äußern, da er durch diese sinnlose Debatte entwertet wird und keinerlei Aufklärung mehr bietet.

Abschließend mein persönliches Resümee, was im Kern auch schon mehrfach besprochen wird:

Die Fraktion Contra S&S (inklusive meiner Wenigkeit):
- Knopf drücken       oder
- Stecker abziehen   oder
- Herausprogrammieren

Pro S&S:
- einfach Fahren und zufrieden sein

Für uns alle bleibt die Erkenntnis, jeder hat seinen Standpunkt und überzeugt den anderen nicht.  /trink


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: deepdiver, Binford, KioKai

DUSTERcommunity.de

Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #91 am: 14. November 2018, 11:41:44 »

Offline Schwarzwald-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 53
  • Dankeschön: 65 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #92 am: 14. November 2018, 12:59:54 »
Zusätzlich könnte man auch wieder über die manuell bediente Kühlerjalousie nachdenken,

Finde ich super, gerade beim Diesel.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

Online flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 595
  • Dankeschön: 1018 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #93 am: 14. November 2018, 13:30:19 »
Dann sollte man aber die Wassertemperatur im Auge behalten.
Viele Grüsse, Bernd

 

Online tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 806 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #94 am: 14. November 2018, 13:32:21 »
Woher nimmst du eigentlich die Gewissheit, dass mir die Zusammenhänge unbekannt sind?

Moin,

den Schuh brauchst Du Dir gar nicht anziehen.

Die hattest ja die vielen angesprochen die sich durch ihr Fahrzeuge bevormundet fühlen.
Genau die sind aber gemeint gewesen.
Und genau die meinen dann auch oft dass sie durch Assistenzsystem bevormundet würden.
Obwohl klar und erwiesen ist dass die Helferchen es besser können.
Insofern der ironische Beitrag.
Grüsse
Thomas

 

Offline Larsi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 129
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: de
  • Meiner
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #95 am: 14. November 2018, 15:06:16 »

Aber ist es nicht auch so, dass der Ausstoß von CO2 beim Start höher ist als bei laufendem Motor? Wenn ja, dann ist auch die Frage offen, ab welcher Standzeit sich das Abschalten zur Schadstoffreduzierung, um was es ja vorrangig geht, lohnt. Das wiederum kann das Auto nicht errechnen, erkennen oder sonst was...

Viele Grüße
Jens
Früher ging es um Qualm, Lärm und der Abgase der Autos. Ist heute auch noch so, nur das man Quasi gezwungen wird auch wenn man es abschalten kann.
Aus dem grünen Herzen Deutschlands.
 

Offline Buridans Esel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Im Einsatz
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #96 am: 14. November 2018, 21:15:07 »
Moin,

jau, diejenigen am wenigsten über die Zusammenhänge informiert sind wissen immer ganz genau dass sie bevormundet werden.

Ich bin dafür, dass wieder der manuell bediente Choke eingeführt wird und die Einstellung des Zündzeitpunkts vom Fahrer gemacht wird.
Zusätzlich könnte man auch wieder über die manuell bediente Kühlerjalousie nachdenken, zur Regulierung der Motortemperatur.

So, falls das nicht aufgefallen ist: Ironie aus
Sehr schön!
 

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 117 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #97 am: 14. November 2018, 23:00:31 »
...Und genau die meinen dann auch oft dass sie durch Assistenzsystem bevormundet würden.
Obwohl klar und erwiesen ist dass die Helferchen es besser können....


Naja - ich denke unter Assistenzsystemen verstehen doch die meisten ABS, ESP und Co, von denen sie sich doch eher gerne bevormunden lassen wollen. Nichtmal Joe Cocker auf Speed hatte zu seinen besten Zeiten solche Zuckungen im Bein, ums mit nem Bosch-Steuergerät aufnehmen zu können!

Hier gehts aber um die SSA - und die ist für viele (MICH eingeschlossen) einfach nur nervig! Das hat meist weniger mit ökonomisch/ökologischen Gesichtspunkten zu tun, als mit der Tatsache, daß einem Verbrennungsmaschinen, die sich selbstständig abwürgen, immer irgendwie defekt vorkommen, bzw man sich unbewusst hilflos vorkommt, wenn die Karre im Off-Modus an der Kreuzung steht - so interpretier ICH zumindest die meisten Ablehungen gegen dieses System...

Ich mag einfach Motoren im Leerlauf - haben was beruhigendes und sorgen für eine gewisse Vorfreude!

Wie auch immer, SSA ist wie Poppen mit Gummi: Man(n) kommt in der heutigen Zeit leider nicht mehr drumrum - macht aber keinen richtigen Spaß! /hahaha
Karre verbimmelt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tomruevel, Schwarzwald-Duster

Offline Buridans Esel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Im Einsatz
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #98 am: 15. November 2018, 00:31:42 »
Wie auch immer, SSA ist wie Poppen mit Gummi"
Und ein Motor im Leerlauf wäre dann wie Poppen ohne Gummi? Hat eben so jeder seine Hobbys. :-)
 

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 667
  • Dankeschön: 1614 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #99 am: 15. November 2018, 06:56:22 »
und was ist mit der Variante: SSA nicht standardmäßig eingeschaltet sondern als Option zuschaltbar?  ;D
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline wolle58

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 769
  • Dankeschön: 4554 mal
  • Herkunftsland: de
  • erst 144654 km gelaufen
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #100 am: 15. November 2018, 07:12:51 »

             Dann würde es dieses Thema wahrscheinlich nicht geben.

                      Ich wäre auch für Deine Lösung 

                                          mfg: Wolle  /winke
   @ Duster , wer weiß was gut ist gibt es nicht weg !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Buridans Esel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Im Einsatz
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #101 am: 15. November 2018, 08:00:26 »
und was ist mit der Variante: SSA nicht standardmäßig eingeschaltet sondern als Option zuschaltbar?  ;D
Ich kann mich an die Zeit erinnern, als der Gurt eingeführt wurde. Es gab eine riesige Diskussion mit Argumenten wie: "Es ist besser aus dem Auto herausgeschleudert zu werden, bevor es zum Aufprall kommt" und dergleichen Unfug mehr gegen die Anschnallpflicht. Hätte man die Anschnallpflicht seinerzeit nicht bußgeldbewehrt, wäre es wohl immer noch keine Selbstverständlichkeit, den Gurt anzulegen. Ähnlich ist es heute mit der Telefoniererei am Lenkrad. Ohne Zwang würde ein Gro0teil der Fahrer/Innen nicht von ihren Gewohnheiten ablassen und sie fänden immer "gute" Argumente dafür. Deshalb ist es eben auch sinnvoll, die Menschen dazu zu "zwingen" - und sei es nur dadurch, dass sie das SSA extra ausschalten müssen -  das SSA zu nutzen.
 

Offline schischkabopp

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #102 am: 15. November 2018, 08:19:56 »
Nur mal so zum Verständnis: Der Motor geht doch nur dann aus, wenn man auskuppelt und auf der Brense steht, richtig? So ist es zumindest bei unserem Zweitwagen. Und da wir Schaltwagen haben und ich an der Kreuzung den ersten Gang immer bei gedrückter Kupplung schon drin habe, geht mir die SSA doch dann auch genau da vorbei, wo sie eigentlich hingehört. Oder ist das beim Duster etwa anders?
 

Online flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 595
  • Dankeschön: 1018 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #103 am: 15. November 2018, 10:08:08 »
Du stehst mit getretener Kupplung an der Ampel?
Viele Grüsse, Bernd

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, lillifit3

Offline wolle58

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 769
  • Dankeschön: 4554 mal
  • Herkunftsland: de
  • erst 144654 km gelaufen
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #104 am: 15. November 2018, 10:15:06 »
Du stehst mit getretener Kupplung an der Ampel?
      Armer Duster

                              und armes Bein     /winke    Wolle
   @ Duster , wer weiß was gut ist gibt es nicht weg !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Start - Stopp - Automatic
« Antwort #104 am: 15. November 2018, 10:15:06 »