Umfrage

Wie bezahlt Ihr Euren Duster?

bar bezahlt oder Portokasse / Sparschwein geschlachtet
301 (50.8%)
komplett finanziert
71 (12%)
teilweise finanziert
191 (32.3%)
Leasing
15 (2.5%)
Papa zahlt
10 (1.7%)
Von den Girozinsen im Januar bezahlt
4 (0.7%)

Stimmen insgesamt: 523

Autor Thema: Wie bezahlt Ihr Euren Duster?  (Gelesen 51200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sebi

Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« am: 18. Mai 2010, 15:38:41 »
...ist sicher ein heikles Thema, aber die Abstimmung oben ist ja anonym wenn ich das richtig sehe. Die Ergebnisse sind jedoch bestimmt interessant und dürften sich gerade bei Dacia stark von anderen Marken unterscheiden, da der Anteil der Barzahler wahrscheinlich größer ist als üblich. 

Lauréate dCi 110 FAP 4x2 79 kW (107 PS) Platingrau Metallic, Look-Paket, Schwarze Scheinwerfer, Lederlenkrad/-schaltknauf, PDC, MAL
 

sewa

  • Gast
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #1 am: 18. Mai 2010, 15:59:37 »
ich brauch da kein blatt vor den mund zu nehmen.
meiner wird finanziert, evt. eine anzahlung, weiss es aber noch nicht genau.
 

DUSTERcommunity.de

Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #1 am: 18. Mai 2010, 15:59:37 »

Offline sebi

Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #2 am: 18. Mai 2010, 16:19:03 »
So langsam wär eine Korrelation aus dieser Umfrage und "Welchen Beruf übt der Duster-Fahrer aus" interessant :)

Lauréate dCi 110 FAP 4x2 79 kW (107 PS) Platingrau Metallic, Look-Paket, Schwarze Scheinwerfer, Lederlenkrad/-schaltknauf, PDC, MAL
 

Offline luckywellman

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #3 am: 18. Mai 2010, 17:39:47 »
leider gibt es nicht die Funktion

"wird aus den hart erarbeiteten Ersparnissen schweren Herzens bezahlt"

Meine Portokasse jedenfalls würde dies nicht hergeben :)
 

SeSa79

  • Gast
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #4 am: 18. Mai 2010, 17:44:19 »
Meine Ersparnisse sind vor 3 Jahren in ein Hauskauf geflossen, deswegen finanziert!
 

Offline hugo

Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #5 am: 18. Mai 2010, 22:24:04 »
Portokasse ist zwar wat übertrieben aber wenn die meinen in Zahlung nehmen dann passt dat schon ;)
 

Offline lord

  • Moderator / Support
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2153
  • Dankeschön: 51 mal
  • Herkunftsland: za
  • Weltenbummler & Genießer
    • Das Leben des Dusters
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #6 am: 18. Mai 2010, 22:30:59 »
ich kürze einfach das Essensgeld von meinem goldhamster  8) der ist sowieso zu fett geworden  /crazy
Dustercommunity.de - DAS Forum für den Duster !!!!
Duster 4x4 Prestige 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß
bei AutoAktiv Leipzig (EU-Import Rumänien)
Bestelldatum: 19.04.2010 --> Lieferdatum: 07.08.2010 = Wartezeit: 3 M 19 T = 110 Tage
 

Offline roadrunner

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1236
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #7 am: 18. Mai 2010, 22:38:41 »
Also falls mir jemand meinen elf Jahre alten und knapp 200Tkm gelaufenen Astra für 6000,- Euros abkaufen möchte,
könnte ich die Portokasse anklicken?  :daumen

Wie jetzt?? ...Keiner?.... /nachdenk Na dann doch wohl teilweise finanziert   :'(
LPG-DUSTER – DIE VERNÜNFTIGSTE ART, UNVERNÜNFTIG ZU SEIN
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2620
  • Dankeschön: 1805 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #8 am: 18. Mai 2010, 23:27:15 »
Als Selbständiger habe ich sonst immer geleast, beim Duster lohnt sich das aber nicht. Der Restwert ist so niedrig angesetzt, dass die Leasingraten höher als für meinen jetzigen wären (und für den wäre der Listenpreis deutlich höher gewesen). Zur Dacias Ehrenrettung sei allerdings angemerkt, dass auch andere Marken inzwischen viel vorsichtiger bei der Ansetzung des Restwertes geworden sind. Nicht nur wegen der sog. Finanzkrise, sondern vor allem auch, weil viele Händler derzeit viele Leasingrückläufer in der kommenden Zeit erwarten und Probleme haben dürften, diese dann an den Mann (oder natürlich auch an die Frau) zu bringen.

Zwar könnte ich den Duster bar bezahlen (wenn auch nicht gerade aus der Portokasse), aber ich brauche auch noch Barreserven für andere Investitionen oder unvorhergesehene Ausgaben, deshalb werde ich ihn teilweise Finanzieren, mal sehen, vielleicht etwa zur Hälfte.

Viele Grüße
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

Offline Lachmann

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 129
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #9 am: 21. Mai 2010, 21:56:53 »
ich kürze einfach das Essensgeld von meinem goldhamster  8) der ist sowieso zu fett geworden  /crazy

Tierquäler ... es sei denn es ist ein rumänischer Transponderhamster ... die neigen zum Fett werden ...  8)
 

Offline Black13

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 669
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #10 am: 21. Mai 2010, 22:02:25 »
Also falls mir jemand meinen elf Jahre alten und knapp 200Tkm gelaufenen Astra für 6000,- Euros abkaufen möchte,
könnte ich die Portokasse anklicken?  :daumen

Wie jetzt?? ...Keiner?.... /nachdenk Na dann doch wohl teilweise finanziert   :'(

Wenn du den für das Geld loswirst dann hab ich einen 14 Jahren alten Astra aber nur knapp 170 Tkm gelaufen. Den kannste dann für 2000€ haben was du drüber bekommst ist dir.  :P


Bestellt: Duster Laureate 4x2 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß + Lederlenkrad
Alufelgen Platin P53 Black-Matt 17 Zoll ET40 mit Pirelli P7 215/55 R17 98W
Radio: Zenec ZE-MC 172 Lautsprecher Hinten: Audio System CO130Plus Vorne: Audio System Radion 130  Navi: TomTom xl IQ Edition Europa
 

Offline Buffy

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 103
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #11 am: 21. Mai 2010, 22:03:18 »
Unser 11 jährger SpaceStar, treue Seele! wird in Zahlung gegeben, wenn wir ihn nicht privat verkauft bekommen.
Der Rest wird hoffentlich bald abbezahlt sein.
Bestellt: 30.04.10 in Basaltgrau
Im AH: 14.10.10
Nach Hause geholt: 19.10.10 >>> Fotos in meinem Profil
 

Offline tompeter

Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #12 am: 21. Mai 2010, 22:43:19 »


Meinen alten Käfer und den Audi A2 über mobile veräußert, den Rest stemmt das das gute alte Sparkonto...


Gruß
Thomas
Logan MCV,ein wenig modifiziert: Leseleuchte hinten, Aero-Wischer, Hohlräume gedämmt, Tieferlegung H&R, Marmora Speedline 16 Zoll, Lenkrad mit Leder bezogen, Scheiben getönt, teilfoliert, Musikanlage mit Komponenten von Focal, Sony,Mac Audio, Magnat...alles,was so ein Familienkombi halt braucht...und ganz viel Liebe...
 

Offline hary

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 96
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #13 am: 27. Mai 2010, 23:17:05 »
also portokasse habe ich zwar abgestimmt,hört sich abe komisch an,als wenn man irre viel verdienen würde.
ich bin z.b. frührentner seit vier jahren,und dachte,man kann sich nicht mehr so viel leisten.
das stimmt aber so nicht.
begründung:
wenn man nach vierzig berufsjahren zum schluß keine schulden mehr hat,und auch in einem abbezahlten haus wohnt,hat man die gelegenheit fleißig zu sparen,ohne auf was wesentliches verzichten zu müssen.meine frau arbeitet allerdings noch halbtags und ich habe einen tollen 400 euro job seit 1,5 jahren.
so viel kann man eigentlich nicht sinnvoll ausgeben,also die kinder stehen auf eigenen füßen,und man muß denen ja nicht umbedingt viel bargeld vererben.
deshalb bezahle ich bar und habe immer noch eine gute reserve für später,oder für notfälle usw. es kommt ja jeden monat wieder was zu .
es macht mir jetuzt mehr spaß,ein solches fahrzeug zu bestellen und bar zu bezahlen.das ging früher im berufsleben eher nicht so.
das geld (der teuro)ist sowieso nicht mehr so viel wert,und wird in nächster zeit noch weniger. und auf der sparkasse gibt es keine vernünftigen zinsen.
also nicht geizig sein und ausgeben für die schönen sachen im leben.und dann mit dem auto schöne reisen machen...
 

Offline Firvin

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 185
Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #14 am: 31. Mai 2010, 21:44:36 »
Mein altes Auto zahlt einen Teil
meinereiner zahlt dann einen Teil dazu
meine Freundin zahlt einen Teil dazu

und Oma sponsert den Rest als zinsfreien Beitrag mit flexibler monatlicher Rückzahlung auf Kaufbetrag.
Als nächstes sollte man den Begriff "Studie" bei Wikipedia als
"interessengesteuerte Lüge mit einem pseudowissenschaftlichen
Charakter" erklären. (Heise-Forum)
 

DUSTERcommunity.de

Re:Wie bezahlt Ihr Euren Duster?
« Antwort #14 am: 31. Mai 2010, 21:44:36 »