Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Offroad / Re: AT Reifen mit Reifenschutz
« Letzter Beitrag von Südschwede am 31. Juli 2020, 19:28:24 »
Also dann mit etwas Verspätung:

Die Hängerfahrt über die BAB 7 mit den allseits bekannten Ecken Kasseler Berge und Hattenbacher Dreieck waren ok, Duster lag sauber auf der Straße, sowohl bei großer Wärme als auch bei strömendem Regen. Die in diesen Ecken immer mal vorkommenden Besonderheiten einiger Verkehrsteilnehmer konnten gut pariert werden. Radführung ok, Bremsleistung ok.
Bauschutt zur Deponie mit Rumgegurke auf selbiger im Süden von Niedersachsen war auch kein Ding. Dafür tun die Reifen jedenfalls.

Bis dahin

Südschwede
2
Offroad / Re: Unterfahrschutz / Bodenschutzplatte für Offroad
« Letzter Beitrag von Funster am 26. Juli 2020, 14:35:37 »
Hallo,
habe jetzt den Link für den 'Duster-Trails'- EGR-Schutz gefunden:
Hier klicken! Leider ist die ganze Seit auf rumänisch.
Hier auch noch mal das Video dazu:
/winke Funster

3
Offroad / Re: Schnorchel / Ansaugrohr für Wasserfahrten
« Letzter Beitrag von Cobra-Mike am 26. Juli 2020, 13:50:35 »
Nope.... ich bin immer noch auf der Suche, und wie schon gesagt, ich suche einen Vorluftfilter für Pisten, also mit Sandabscheidebehälter (Zyklon etc.)
Wenn es keinen gibt tritt Plan B in Kraft: Ersatz-KN-Filter und abends halt ausbauen und reinigen.

....aber zur Zeit stehen die Chancen eher schlecht für solche Touren.....
4
Offroad / Re: Schnorchel / Ansaugrohr für Wasserfahrten
« Letzter Beitrag von Funster am 26. Juli 2020, 13:37:42 »
Hatte früher auch mal damit geliebäugelt, den Duster geländegängiger zu machen (und mir bei Mudster Schnorchel angeguckt). Beim ADAC-Offroad-Training dann aber auch noch erfahren, dass z. B. heiße Getriebe und Differentiale Wasser durch Abkühlung regelrecht einsaugen können, wenn die Entlüftung nicht hochgelegt wurde. Auch ein Problem könnten wohl die Trommelbremsen sein, wenn da Schlamm usw. rein kommt. (Höherer Verschleiß.)
Also, so was richtig Geländefest zu machen ist anscheinend ziemlich aufwändig.
 /winke
Funster

Edit: Anmerkung: Hatte in der ersten Fassung dieses Treads Cobra-Mike gefragt, ob er einen Schnorchel dran hat, dann aber noch den Tread geändert. Wollte ich nur sagen, sonst ist Cobra-Mike's Antwort unten vielleicht nicht zu verstehen.

Bitte vielmals um Entschuldigung!!!
5
Offroad / Re: Schnorchel / Ansaugrohr für Wasserfahrten
« Letzter Beitrag von Cobra-Mike am 24. Juli 2020, 19:26:05 »
hier ein Foto, sorry, das es so lange gedauert hat... /wand
6
Offroad / Re: [Phase 2]: Duster mit Gummikettenantrieb
« Letzter Beitrag von Falke am 17. Juli 2020, 00:01:26 »
Hallo Falke und alle anderen,

OK, ich sehe das halt aus der Sicht des Soldaten: da wurden  Prototypen gezeigt, aber ich habe diese Fahrzeuge noch nie gesehen (erst recht nicht im Einsatz), die werden ja schon mit 'ner Ma Deuce in Einzelteile zerlegt.

Allerdings glaube ich auch das es die eine oder andere zivile Anwendung gibt, gerade dann wenn es um die Finazierung geht ist dies ein Kompromiss mit dem die eine oder andere Kommune leben kann.

Zumindest bei der rumänischen Armee ist der Duster mit äußerem Versteifungskäfig und darauf aufgesetzter MG-Lafette im Einsatz, und da wird die in Rumänien gefertigte Kettenversion wohl nicht fehlen, zumal die wechselweise Umrüstung auf die Kettenversion recht fix gehen sollte  ;)
7
Offroad / Re: [Phase 2]: Duster mit Gummikettenantrieb
« Letzter Beitrag von Cobra-Mike am 16. Juli 2020, 22:05:03 »
Hallo Falke und alle anderen,

OK, ich sehe das halt aus der Sicht des Soldaten: da wurden  Prototypen gezeigt, aber ich habe diese Fahrzeuge noch nie gesehen (erst recht nicht im Einsatz), die werden ja schon mit 'ner Ma Deuce in Einzelteile zerlegt.

Allerdings glaube ich auch das es die eine oder andere zivile Anwendung gibt, gerade dann wenn es um die Finazierung geht ist dies ein Kompromiss mit dem die eine oder andere Kommune leben kann.
8
Offroad / Re: [Phase 2]: Duster mit Gummikettenantrieb
« Letzter Beitrag von Falke am 16. Juli 2020, 19:46:06 »
Film kenne ich auch. Jetzt aber mal ehrlich : Was will Ottonormal damit ?
Militär, Polizei und Rettungskräfte macht schon Sinn, da durch die größere Lauffläche auch auf morastigen / sumpfigen Untergrund gefahren werden kann.

DoB und "gib Kette!"  /hahaha
9
Offroad / Re: [Phase 2]: Duster mit Gummikettenantrieb
« Letzter Beitrag von RoSie am 16. Juli 2020, 18:00:47 »
Es gibt es auch einen Filmbeitrag (Autoshow in Rumänien), wo die Ketten an einem zivilen, nagelneuen Duster 2 montiert sind. Militäreinsatz ist zwar nicht auszuschließen, aber garantiert nicht ausschließlich. Gegen das nötige Kleingeld sind die garantiert für jedermann zu kaufen. ;)

Film kenne ich auch. Jetzt aber mal ehrlich : Was will Ottonormal damit ?
Militär, Polizei und Rettungskräfte macht schon Sinn, da durch die größere Lauffläche auch auf morastigen / sumpfigen Untergrund gefahren werden kann.
10
Offroad / Re: [Phase 2]: Duster mit Gummikettenantrieb
« Letzter Beitrag von emcharly am 16. Juli 2020, 10:32:55 »
Morgens,
auch interssant,dieser zusammenfaltbare Rubbertrack auf dem Dachgepäckträger :D
bei einer Reifen-ähh Rubberpanne autark zu wechseln ;D
Seiten: [1] 2 3 ... 10