Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ein paar AusblickeSpekulationen aus l'argus:

https://www.largus.fr/actualite-automobile/dacia-une-gamme-en-pleine-mutation-10347393.html
Die Fotos bitte selber ansehen
nur die Übersetzung Duster und Bigster betreffend:
Duster Facelift
Nach dreieinhalb Jahren Karriere wird der Duster im September 2021 logischerweise eine Schönheit sein. Ästhetisch sollte er sein Gesicht mit dem des Sandero in Einklang bringen. Die Ausbesserungen konzentrieren sich auf den Kühlergrill, die Stoßstange und die Scheinwerfer (die die neue Y-förmige Lichtsignatur enthalten). Die ersten in Rumänien gestohlenen Fotos zeigen die neuen Rücklichter, die durch ein Y gekennzeichnet sind. Der Hersteller wird die Gelegenheit nutzen, die Ausstattung mit einigen Merkmalen des Sandero zu bereichern. Insbesondere das neue GPS, das eine Weiterentwicklung des aktuellen Systems von LG darstellt. Was die Transplantation eines weniger niedrigen Touchscreens betrifft, lasst uns nicht träumen! Es sei denn, Dacia beschließt, das Dashboard grundlegend zu ändern, um es zu installieren. Eine teure Operation.
Technisch bestätigt die Marke die Rückkehr des EDC-Doppelkupplungsgetriebes (das bei der Einführung des Duster 2 auf dem dCi 110 existierte), wahrscheinlich auf dem 1.3 TCe (130 und 150 PS). Die Motorenpalette wird weiterhin aus 1,0 und 1,3 TCe in Benzin, 1,0 TCe ECO-G in Flüssiggas und 1,5 Blue dCi in Diesel bestehen. Wenn einige bei der Ankunft einer Hybridversion Fortschritte machen, werden ihre Hoffnungen zunichte gemacht. Das E-Tech-System wird bei Dacia eintreffen, ist jedoch auf der neuen CMF-B-Plattform geplant. Die Transplantation dieser Hybridversion würde auf technischer Basis erhebliche Entwicklungskosten verursachen (B0 +), die im Jahr 2024 verschwinden werden, wenn der Duster ersetzt wird (Projekt P1310). Die erste Anwendung wird für den im Herbst 2021 vorgestellten 7-Sitzer-SUV sein, der im Oktober 202 in Pitesti, Rumänien, in Produktion gehen wird
Duster3
Der Star der Reihe wird die Erneuerung der Reihe im Jahr 2024 abschließen. Der Duster 3 wird seine technische Transformation durchlaufen, da er die CMF-B-Plattform sowie die Hybrid-E-Tech-Architektur übernehmen wird, die Diesel verurteilt. Es sollte auch von der neuen Generation von 1,2-TCe-3-Zylinder-Motoren profitieren. Davor wird das aktuelle Modell im September 2021 die Restyling-Box durchlaufen.
Bigster
Überraschung des Küchenchefs: 2025 wird der Hersteller seinen Katalog um einen 7-Sitzer-SUV der Familie erweitern, der durch das Bigster-Konzept vorgezeichnet ist. 4,60 m lang, wie der Duster, wird er die CMF-B-Plattform und elektrifizierte Motoren übernehmen. Dies wird das erste Dacia-Modell sein, das laut Denis Le Vot (Chef der Marke) eine Plug-in-Hybrid-Version anbietet. Eine technische Lösung, die weiterhin Allradantrieb bietet.

Etwas von Renault dazu:
2021 wird ein beispielloses Jahr für DACIA sein, das die Energie der nächsten 5 Jahre durch die folgenden Maßnahmen bestimmen wird.
Nutzen Sie das DUSTER Restyling sowie die Rückkehr eines EDC-Getriebes, ein wichtiges Argument für Kunden im C-SUV-Segment
 /fahren
2
Moin!

Hmmm, das wäre ja ziemlich dumm für alle Diesel-Fans.

Hat denn Dein Autohaus auch angedeutet, wann das soweit sein soll?
Und worauf beruht deren Aussage?

Ich erinnere nur daran, dass ich hier gepostet hatte, der Duster würde mit stärkerem Motor kommen und fit für 2,0 to Anhängelast gemacht. War auch eine Info meines Renaulthändlers. Eingetroffen ist oder bekannt wurde davon nichts...  /weissnich

Gruß, der Godsvin
3
Dacia Duster - Fragen und Kaufberatung / Finanzierung und Adventure TCe 150 4WD
« Letzter Beitrag von Bomme am Gestern um 20:53:47 »


Hallo,
ich hatte heute mit meinem Koleos eine Panne. Der Schlauch vom Turbolader ist abgegangen gen. Der ADAC Pannenhelfer vernahm auch Geräusche vom Turbolader. Er hat das System ausgelesen. Er nahm sich wirklich Zeit und hat geprüft was er konnte. Der Turbolader steht kurz vor der Klippe. Er riet mir mich möglichst bald von ihm zu trennen. Er ist 12 Jahre alt und lt. Händler bekomme ich bei Inzahlungnahme noch etwa 2.500€, hatte ich schonmal im Herbst angefragt.

Eigentlich wollte ich erst Ende diesen/Anfang nächstes Jahr meinen Duster kaufen. Das werde ich jetzt wohl vorziehen. Wenn der TL das Handtuch wirft ist der Wagen nichts mehr wert und ein neuer lohnt sich bei dem Restwert überhaupt nicht.

Nun meine erste Frage. Im Konfigurator kann ich derzeit nur die Flex Finanzierung berechnen. Ich will den Wagen aber klassisch finanzieren. Ist das noch möglich über Dacia/Renault oder bieten die nur noch dieses Leasingmodel an?

Mein Wunschwagen ist der Adventure bzw. Celebration TCe 150 4WD. Hat jemand Erfahrung mit dem Motor?

Ich muss mal sehen das ich baldsmöglich einen Termin bekommen kann.

Grüße,
David
4
Hab heute mit meinem Autohauses telefoniert. Angeblich soll es  den duster nicht mehr so ewig lang als allrad Version geben. Jemand schon so was in der art gehört? Wäre schade wenn da was dran ist....
5
Dacia Duster / Re: Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am 22. Februar 2021, 20:19:50 »
! Suche dir das Teil einfach mal über einen Online Händler damit du ihn dir mal Anschauen kannst. ;)
6
Dacia Duster / Re: Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Jonny1971 am 22. Februar 2021, 20:17:39 »
OK, Danke...
Werd ich Morgen mal anschauen.
7
Dacia Duster / Re: Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am 22. Februar 2021, 19:37:11 »
Dann Suche mal im Ansaugbereich den Sensor Stecker mit 3 Kabel. Er ist nicht geschraubt sondern nur eingesteckt mit einem O-Ring. Er lässt sich nach rechts und links drehen. Sehr vorsichtig beim Rausheben, da bricht gern etwas Kunststoff ab was dann mit durch deinen Motor geht.....  Er ist etwas 2x3 cm groß ohne Stecker.
8
Dacia Duster / Re: Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Jonny1971 am 22. Februar 2021, 19:28:48 »
Denke auch, das es nicht großartiges ist...
Weiss jetzt nur nicht wo ich den Ladeluftsensor finde!
Untenrum kenn ich mich mittlerweile bestens aus, aber im Motorraum ist noch weng Rätsel!
Mit Google werde ich auch nicht viel schlauer, eher verwirrter
9
Dacia Duster / Re: Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am 22. Februar 2021, 17:17:42 »
Ich würde nur den Ladedrucksensor Prüfen.......
Ich glaube der liegt um die 25€. Baue ihn erst mal aus und schau ob er sehr ölig ist. Mit Bremsenreinger säubern und weiter Beobachten. So oft gehen die nicht kaputt , ist ja kein Sternfahrzeug
10
Dacia Duster / Fehlerspeicher Motorkontroll Leute
« Letzter Beitrag von Jonny1971 am 22. Februar 2021, 14:36:43 »
Bin heute Früh von der N8schicht nach Hause gefahren und plötzlich gingen die Motorkontrollleuchten an!
Beim Fahren kein unterschied zu vorher...
Hab den Fehlerspeicher auslesen lassen, Fehler wurden dann auch gleich gelöscht
Mir wurde gesagt, es hängt wohl mit dem Turbo zusammen und wenn der Fehler wieder auftritt, müssten sie auch erst mal suchen.
Vielleicht kann mir hier ein Experte weiter helfen, weil es vielleicht bei fast 200ooo Kilometer normal ist!
Fehler:
P012A Turbolader-Ladedrucksensor
           Spannung zu niedrig
P2263 Regelabweichung Ladedruckregelung
           Signal zu groß
P253F  Unbekannter Fehler
           Signal fehlerhaft
Vielleicht kann ich selbst Hand anlegen! Evtl ist nur ein Schlauch porös oder ne Schelle locker...
Mein Problem ist, weiß nicht wo ich Suchen muss /nachdenk
Seiten: [1] 2 3 ... 10