Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Dacia Duster - Fragen und Kaufberatung / Re: Geländereifen....taugen die was?
« Letzter Beitrag von Drupi am 21. November 2020, 13:09:59 »
Nun,...Geländereifen mit einem dicken und tiefem Profil sind nun mal für das Gelände geeignet.

Wenn die im tiefen Matsch dreckig, voller Lehm oder klebriger Patsche sind ist das egal was das für eine Sorte ist.
Da drehen alle Reifen durch.
Allerdings gibt es wohl Unterschiede auf trockener Fahrbahn.
2
Dacia Duster - Fragen und Kaufberatung / Geländereifen....taugen die was?
« Letzter Beitrag von Wlastikow am 21. November 2020, 12:55:06 »
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nortenha-215-65-r16-offroad-extrem-raeder-fuer-dacia-duster/1578718170-223-1035

Man hört ja wenig zu den Nortenhas.
Das Profil sieht auf den Bildern schon hammermäßig aus.
Für meinen Duster, der fast nur noch für die Jagd in entsprechendem Gelände benutzt wird, sicher tolerierbar.

Gibts andere Meinungen dazu?
3
Dacia Duster 2. Generation / Re: Kein Dünen-Beige mehr???
« Letzter Beitrag von Schwarzwald-Duster am 20. November 2020, 15:12:29 »
Wenn ich unbedingt diese Farbe haben wollen würde, dann würde ich mir den auch holen. Ich habe meinen in Neustrelitz(800Km) geholt. Vielleicht kannst mal mit deinem Händler sprechen, dass der in dir ran holt.
4
Dacia Duster 2. Generation / Re: Kein Dünen-Beige mehr???
« Letzter Beitrag von indigo910 am 20. November 2020, 12:53:00 »
Danke für den Hinweis! Ein einziger TCE150 4WD dabei, und das noch in St. Ingbert... Sieht ja mau aus. Hoffentlich verschwindet die Farbe nicht ganz  /haeh
6
Dacia Duster 2. Generation / Kein Dünen-Beige mehr???
« Letzter Beitrag von indigo910 am 20. November 2020, 10:22:21 »
Moin,
ein Bekannter ist von meinem Dünen-Beige Duster II so begeistert gewesen, dass er sich ebenfalls das Modell in der gleichen Farbe kaufen wollte. Heute rief er mich ganz aufgeregt an, dass im Dacia-Konfigurator Dünen-Beige nicht mehr bestellbar sei. Weiß jemand was genaues? Ich habe ihm  geraten, erst mal in irgend einem AH direkt aufzuschlagen und dort zu bestellen, vielleicht ist die Farbe ja nur im Konfigurator rausgeflogen ?!?
7
Dacia Duster 2. Generation / Re: Facelift oder neues Modell Duster in Aussicht?
« Letzter Beitrag von tomruevel am 17. November 2020, 22:32:31 »
Moin Thomas,

danke für die Verbrauchsangaben.
Das sind ja auch wieder die gängigen 20% mehr, beim Benziner.

Mit sowas kann man ja dann durchaus mal rechen, bei den Kosten.
8
Dacia Duster 2. Generation / Re: Facelift oder neues Modell Duster in Aussicht?
« Letzter Beitrag von Drupi am 17. November 2020, 22:17:49 »
@Drupi: Kennst den neuen (Benzin)Motor nicht und traust dem alten Diesel aber pauschal mehr zu? Was ist das? Glaskugellesen?


Nun...es ist ja nicht so das ich in den letzten 51 Jahren nur Benzinautos gefahren habe.
Es waren auch schon einige Diesel dabei.
Allerdings haben alle Diesel weit über 250000 km geschafft bevor ich sie verkauft habe und sind noch Jahrelang beim Nachfolger weiter gefahren.
Mit den Benzinautos war das nicht der Fall.
Mein jetziger LPG Duster (übrigens der erste Duster +LPG) hat zwar erst 75000km drauf und ist 8 Jahre alt (also wenig gefahren) ich habe aber die Hoffnung das er bis zu meinem Autofahrerleben durchhält, denn es ist noch ein K4M und die waren noch relativ robust gebaut.
Wenn ich mir dann die heutigen 3Zylinder "Motörchen" im Duster anschaue....naja..Geschmackssache.

9
Dacia Duster 2. Generation / Re: Facelift oder neues Modell Duster in Aussicht?
« Letzter Beitrag von tbannert am 17. November 2020, 22:14:25 »
Moin,

am interessantesten wäre dann aber doch der Verbrauchsunterschied beim Betrieb mit Caravan am Haken.

Moin Thomas,

Die Verbräuche sind dokumentiert. Bilder anbei.

Viele Grüße
(ein anderer) Thomas

10
Dacia Duster 2. Generation / Re: Facelift oder neues Modell Duster in Aussicht?
« Letzter Beitrag von tomruevel am 17. November 2020, 21:29:37 »
Moin,

ich denke dass sowieso etwas viel Theater darum gemacht wird wie stark Anhängerbetrieb den Motor bzw. das ganze Fahrzeug belastet.
Der Anteil an Anhängerkilometern an den Gesamtkilometern ist ja meist nicht so wahnsinnig groß.

Und was man auch nicht vergessen sollte, man fährt mit Anhänger die meisten Kilometer mit recht niedrigen Drehzahlen, da man solo meist schneller fährt ist das Drehzahlniveau auch höher.
Seiten: [1] 2 3 ... 10