Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Dacia Duster 2. Generation / Re: TCe 130/150
« Letzter Beitrag von FZelle am Gestern um 23:14:15 »
Mein 1.5dci hat 133ks und 320Nm
Und verbraucht 6l bis max 7l
Mein SL400 hat 367 PS und 500NM bei einem Durchschnittsverbrauch von 10 Litern,
aber was hätte das mit dem TCE zu tun??
2
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von J-Zuchi am Gestern um 14:08:24 »

Scheinbar konnte die Versicherung jedoch via Auswertung von Positionsdaten und Zeiterfassung den exakten Unfallort nachweisen.
 
Dumm gelaufen - wenn wahr - auf jeden Fall was zum Nachdenken.

Nicht nur dumm gelaufen sondern zum Glück für die Allgemeinheit auch noch dumm angestellt.
Durch solche Versicherungsbetrügereien dürfen alle anderen dann an seiner Dämlichkeit teilnehmen. Solche Typen sollten überhaupt keine Versicherung erhalten.
Wobei das mit dem Tracking sehr unwahrscheinlich ist, da die Versicherung schon einen Betrugsverdacht gehabt haben muss um einen richterlichen Beschluss zur Herausgabe der Providerdaten zu erhalten. Von Google kommen die bestimmt nicht.

Aber vielleicht war er ja noch dummer als dumm und hatte solch eine komische App der Versicherung drauf. Was dann allerdings an Dämlichkeit kaum noch zu überbieten wäre.
3
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von Waarte am Gestern um 14:05:03 »
damit die wissen ob du Kunde bist oder nur ein Schreiberling der dann was in Foren oder Zeitung schreibt.
Das ist deren Bedingung, ohne deren Erfüllung die keine Auskünfte geben?  /nachdenk
Gut, man kann ja auch Fantasiedaten angeben.
4
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von Waarte am Gestern um 14:03:09 »

Dumm gelaufen - wenn wahr - auf jeden Fall was zum Nachdenken.


Riecht nach Telematik-Tarif.
5
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von Moskwitsch am Gestern um 11:50:24 »
Hallo

Wäre ja schon schön zu wissen bzw. darüber informiert zu sein was so an Daten allfällig "abgesaugt", gespeichert und ausgewertet werden.
Allerdings, wer ein Smartphone ständig bei sich hat muss sich ja nicht über einen eventuellen Datenabzug seitens Dacia/Renault Sorgen machen - da weiss ja manch so ein Provider mehr über dich und deinen Gewohnheiten wie du selbst.

Zu Ohren gekommen ist mir letztes Jahr folgender Fall:
 
Rennstrecke Monza halbtags von einem Club gemietet. Teilnehmer erleben einen schönen Fun-Tag. Einer allerdings kennt seine Grenzen
nicht und verunfallt mit seinem neuwertigen Sportwägeli. Versicherung übernimmt keinerlei Haftung bei solchen Events. Halter des Fahrzeugs meldet seinen Schaden nicht der Wahrheit entsprechend - gibt eine andere Location an.
Scheinbar konnte die Versicherung jedoch via Auswertung von Positionsdaten und Zeiterfassung den exakten Unfallort nachweisen.
 
Dumm gelaufen - wenn wahr - auf jeden Fall was zum Nachdenken.

Gruss  Peter
 
6
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von wilbur am Gestern um 10:27:46 »
. Was mich da ärgert ist, dass Dacia für eine einfache Online-Anfrage meine komplette Adresse wissen will. Wozu?

damit die wissen ob du Kunde bist oder nur ein Schreiberling der dann was in Foren oder Zeitung schreibt.
7
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von lillifit3 am Gestern um 09:13:24 »
Diese Datenschutzerklärung hatte ich auch vermisst. In den Datenschutzerklärungen ging es nur um die Speicherung meiner persönlichen Daten im Kaufvertrag.  ;D
Das ein Unternehmen nicht anonym kommunizieren will, ist doch immer so gewesen. Schon vor dem Zeitalter internet. Also nichts Neues. Als Privatperson möchte ich auch wissen, mit wem ich kommuniziere.
Man könnte ja auch mal telefonieren und dann hier ein kurzes statement dazu abgeben.
Und ja, Renault/Dacia behält sich vor, entsprechende Information zu einem Zeitpunkt zu veröffentlichen, wann es dem Unternehmen genehm ist. Und ja, wir haben gelernt, dass Unternehmen und Privatpersonen nur dann kommunikativ sind, wenn es zu ihrem Vorteil ist und nicht zum Vorteil anderer. Vor Gericht wird diese Regel ab und zu durchbrochen.
9
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von Waarte am 22. Januar 2019, 23:36:15 »
Ich gehe davon aus, dass du bereits bei Renault/Dacia diese Fragen gestellt hast. Ich bin gespannt, welche Antworten du erhalten hast.........

Auch wenn das jetzt flapsig klingt, hätte ich eine Antwort von Dacia, bräuchte ich hier ja nicht fragen. Was mich da ärgert ist, dass Dacia für eine einfache Online-Anfrage meine komplette Adresse wissen will. Wozu?
10
Dacia Duster 2. Generation / Re: Datenkrake Duster?
« Letzter Beitrag von Waarte am 22. Januar 2019, 23:23:13 »
Schon 2016 schrieb focus.de:
Zitat
Moderne Autos sind wahre Datenkraken. Und sie geben viel mehr über den Fahrer preis, als dieser sich bisher vorstellen konnte. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des ADAC zusammen mit Datenprofis an Fahrzeugen von Mercedes, BMW und Renault, die dem "Bayerischen Rundfunk" vorliegt.

Und weiter:
Zitat
Laut einer Untersuchung des ADAC sammeln Mercedes, Renault und BMW massiv Daten aus dem Fahrverhalten ihrer Kunden. Sogar die gehörte Musik werde registriert und die Aktion des Gurtstraffers gespeichert.

https://www.focus.de/auto/ratgeber/sicherheit/datenhungrige-autos-adac-deckt-auf-diese-daten-senden-moderne-autos-staendig-an-den-hersteller_id_5580278.html

Es müsste dann ja spätestens bei Auslieferung des Pkw eine Datenschutzerklärung oder ähnliches dabei sein, oder?
Seiten: [1] 2 3 ... 10