Autor Thema: Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr  (Gelesen 21389 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline derdicke

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #15 am: 20. Januar 2016, 15:24:29 »
Daniel: "PS: War doch zu subtil -> bei den Serien Contis bedeutet M&S Mud & Sand ..."

Nein war es nicht. Ich habe extra beim Reifenhersteller selbst angefragt, welchen Reifen genau ich denn fahre. Antwort vom Hersteller M + S steht für Matsch und Schnee. Denke er sollte wohl wissen was er da herstellt.

Aber schon ok. Hätte es vielleicht vorher deutlicher schreiben können.
 

DUSTERcommunity.de

Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #15 am: 20. Januar 2016, 15:24:29 »

Offline RoSie

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 519
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: de
  • "Dumbo" EZ 25.08.2015
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #16 am: 20. Januar 2016, 15:27:00 »
Ich vermute mal wie Drachenstachel.
Bei -12° Celsius kann das schon mal passieren.

Aber das müsste doch eigentlich der Freundliche beantworten können,
denn die Werkstatt hatte ihn doch in der "Mangel".
Gruß RoSie
----------------------------------------------------
Mac OS X, ich kann auch ohne Windows leben.
 

Offline Flip

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Dankeschön: 74 mal
  • Herkunftsland: 00
  • ...nun denn
    • eigene hp
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #17 am: 20. Januar 2016, 15:44:04 »
Jetzt mal der Reihe nach ...
@ grußlose

 - was auch immer die Abkürzung M&S bedeutet hat, wie Daniel so trefflich bemerkte, nichts mit den Kontollleuchten zu tun!
   (- für das AH)

 - Sicherungen (zumindest die, die im Auto verbaut werden) können eigentlich einfrieren

 - dass keine Eisschicht mehr auf den Scheiben (innen) ist, liegt sicherlich auch nicht an deiner Werkstatt.
   Die hätte ich nach den fachkundigen Auskünften schon lange gewechselt.
   Der Hinweis auf den / die anderen Threads ist auch nicht kontraproduktiv ...
Die Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant!
Dumm nur, dass die Bevölkerung ständig zunimmt.
 

Offline derdicke

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #18 am: 20. Januar 2016, 15:52:42 »
Versteht mich bitte nicht falsch. Warum auch immer er von innen vereist war, zumindest im Moment scheint dieses Problem behoben, wodurch auch immer, das ist nicht mein Problem.

Wie Daniel schon gesagt hat, liegt das Problem mit den Leuchten nicht bei den Reifen.

Meine Werkstatt kann oder will mir nicht sagen wo das Problem lag.

Deshalb: Wenn einer von Euch eine Ahnung hat, ich wüsste schon gern was er tatsächlich hatte.
 

Offline DeltaHotel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
[Phase 2]: Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #19 am: 21. Januar 2017, 13:23:20 »
Hallo zusammen,

selbes Problem nun auch hier.

Gestern erstmalig aufgetaucht. Morgens (ca. -11°) kurz nach dem Start, nach ca. 800m, bockt der Duster wie ein zickiges Muli, verliert schlagartig Gas, nimmt urplötzlich wieder an, usw.
Rechts rangefahren und den Dacia Assistance-Zettel gezückt. Dacia hat dann den den Abschlepper geschickt. Bis der kam vergingen aber gut eine halbe Stunde, in der Zeit hab ich das Auto, solange noch kein Fehler angezeigt war, im Leerlauf laufen lassen, war ja nicht gerade Sommer im Auto. Frost schon allein wegen meiner Laune.
Die Zwischenzeit habe ich mir vertrieben,  unter die Haube zu schauen. Links am Motor befindet sich ja die Handpumpe für die manuelle Entlüftung, daneben ist ein Stück Schlauch zu sehen, in der der Strom vom Kraftstoff erkennbar ist.
War viel Luft dabei. Anfangs.
Wie dann der Abschlepper kam, prognostizierte mir der Herr vom Abschleppunternehmen, das wäre versulzter Diesel.  /cool
-11°/-12°... /nachdenk
Aber ein kurzer Fahrversuch, der Duster fuhr wieder.

Der Abschlepper ist dann noch für den Fall der Fälle paar km hinter mir her, dann bin ich rechts ran und unsere Wege trennten sich.
Nach der Arbeit bin ich aber nochmal beim Händler vorbei. Der hat den Fehlerspeicher ausgelesen.

Auf der Rechnung steht (gekostet hats nichts):
"Diganosegerät CLIP => Fehler "Unterbrechung Rail-Druck" => gelöscht
evtl versulzter Diesel?
Bitte beobachten und melden, falls Fehler nohcmal auftritt.


Und.... nun wieder /wand

Diesmal aber richtig. Quasi frisch vom Hof, Bocken wie ein Muli, schlagartiger Leistungsverlust, urplötzlich wieder voll am Gas, wieder stocken- Muli halt.
Dann ging das rote Lämpchen an, in Verbindung mit dem ESP Symbol.
Rot wirkt allergen, ich bin sofort umgedreht und die paar hundert Meter noch heim.

Wieder Dacia Assistance angerufen.
Sie schicken mir einen Abschlepper, der mir das Fahrzeug zum Vertragshändler bringt und allem Anschein nach wird mir auch ein Leihfahrzeug vor die Tür gestellt.

Ich bin gespannt was Montag dabei nun heraus kommt.
"Lass mich mal, ich kann d... Oh! Kaputt!"

"Was ist das?"
"Blaues Licht!"
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau!?"
"..."
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9337
  • Dankeschön: 3915 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #20 am: 21. Januar 2017, 13:54:15 »
Hatte ich auch vor wenigen Wochen, allerdings ohne ESP Warnung.
Weil der Motor so gestottert hat, das ich keinen Meter vorwärts, oder rückwärts, kam blieb die ESP Meldung aus.
Nach 2 - 3 Minuten Warmlaufphase lief er rund und wie sonst auch. Dann den gesamten Tank, bis auf 2-3 Liter Restmenge,
leer gefahren und ab zur Tanke, um auch die Sicherheit zu haben das sich nun auch zu 100% Winterdiesel befindet.  ;)

Nun war es bis heute hier nicht mehr so kalt, -10 bis -12°C.......bin aber sicher das im Tank noch zu viel Sommerdiesel war.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline DeltaHotel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #21 am: 21. Januar 2017, 14:36:35 »
Hallo KioKai,

Danke für Deine Erfahrung.
Mein Tank war gestern halb leer und habe auch neu aufgetankt, kann mir das aber beim besten Willen nicht vorstellen.
Zum einen sind es gerade mal -12°, lass es -15° gewesen sein.
Tankstellen stellen i.d.R. spätestens im November um. Wären es -20° oder gar noch weniger, ja.

Gestern gings ja auch bei mir mit dem warmlaufen lassen, heute geht da garnix.

Schau mer mal.
"Lass mich mal, ich kann d... Oh! Kaputt!"

"Was ist das?"
"Blaues Licht!"
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau!?"
"..."
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9337
  • Dankeschön: 3915 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #22 am: 21. Januar 2017, 14:42:14 »
Kannst du denn immer noch Luft in der Kraftstoffleitung sehen, wenn du den Anlasser drehen lässt?
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline DeltaHotel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #23 am: 21. Januar 2017, 15:24:32 »
Ja, da ist ordentlich Luft dabei.
Hab auch die Habdpumpe einige Male betätigt, eine Weile warm laufen lassen- nichts.
Und solange da was rot vorne leuchtet und beim Start 2x piept,  fahr ich keinen mm.
Wenn dann doch was ist, wird es schwierig wegen Garantie. Der bleibt jetzt aus und Montag bin ich gespannt, wie so ein Garantiefall abläuft :(
Hab ja jetzt schon bedenken, was da für Kosten wegen Abschleppen und Leihwagen auf mich zukommen könnten.
Dass mir nämlich einer vor die Tür gestellt wird, muss ich wohl "falsch verstanden" haben, den muss ich mir schon selbst abholen.  :D
"Lass mich mal, ich kann d... Oh! Kaputt!"

"Was ist das?"
"Blaues Licht!"
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau!?"
"..."
 

Offline Oliver

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Dankeschön: 74 mal
  • Herkunftsland: de
    • K4M
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #24 am: 23. Januar 2017, 13:02:25 »
Bei meinem Nachbarn (Mercedes E200CDI W212), das Gleiche. Nach kalter Nacht -15°C ganz normal angesprungen und dann nach 100m stehen geblieben. Motor sprang dann immer wieder mal kurz an, ging aber dann sofoert wieder aus. Diesel war versulzt. Scheinbar sind die Vorfilter der Commonrailpumpen ziemlich empfindlich. Entweder hat er auch noch zu viel Sommerdiesel drin gehabt, oder die Konzerne sparen mit den teueren Fliessverbeserer-Additiven, weil die Winter in den letzten Jahren ja recht mild waren...
Grüße
Oliver
 

Offline DeltaHotel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #25 am: 23. Januar 2017, 22:52:07 »
Auto wieder da.
Diesel versulzt.

Neuer Kraftstofffilter ausgetauscht und der Duster läuft wieder.

Allerdings fehlt mir da jegliches Verständnis. Ich fahre >1.500km/Monat, sprich: seit Oktober/November '16 habe ich mehrere Tankfüllungen verfahren, Sommerdiesel im Tank scheidet also aus.
Die Nächte hier der vergangenen 1,5 Wochen waren bestenfalls bei -15 Grad. Wenns windig war. Bei sternklarer Nacht.

 /weissnich. Verstehe, wer will.

Aber dafür ein Wort des Lobes an Dacia Assistance und das Autohaus! Abschleppen, noch Sa Nachmittag einen Leihwagen organisiert und am Montag gleich wieder instand gesetzt bekommen -alles bestens geklappt :daumen :daumen
"Lass mich mal, ich kann d... Oh! Kaputt!"

"Was ist das?"
"Blaues Licht!"
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau!?"
"..."
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9337
  • Dankeschön: 3915 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #26 am: 23. Januar 2017, 22:57:31 »
Auto wieder da.
Diesel versulzt.


Wie ich das vermutet hatte  ;)
An die Fließfestigkeit bis -20°C kann man nun auch nicht mehr glauben.  /wand
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2144
  • Dankeschön: 1061 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #27 am: 24. Januar 2017, 10:43:58 »
Diesel versulzt.
Hast du dir den alten Filter mal zeigen lassen?
 

Offline DeltaHotel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #28 am: 24. Januar 2017, 20:41:46 »
Hast du dir den alten Filter mal zeigen lassen?
Hallo Siedler,
nein, habe ich nicht.

Kann man denn überhaupt an einem ausgebauten FIlter erkennen, ob der Sprit da drin sulzig ist?  /nachdenk

Ein Blick unter die Haube hat gezeigt, der Stoff fließt wieder. Also: Alles ist gut. :daumen


"Lass mich mal, ich kann d... Oh! Kaputt!"

"Was ist das?"
"Blaues Licht!"
"Und was macht das?"
"Es leuchtet blau!?"
"..."
 

Offline Hennes

Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #29 am: 24. Januar 2017, 21:30:13 »
...
Kann man denn überhaupt an einem ausgebauten FIlter erkennen, ob der Sprit da drin sulzig ist?  /nachdenk
...

Doch, kann man.
Die auslaufende, versulzte Suppe ist weiß/milchig; nicht mehr durchsichtig wie guter Kraftstoff.
Das kann man aber nicht mehr sehen, wenn der ausgebaute Filter schon zwei Stunden in der geheizten Werkstatt gelegen hat.  :D

Beste Grüße und so!
 

DUSTERcommunity.de

Re:Rote Kontrollleuchte und kein Gas mehr
« Antwort #29 am: 24. Januar 2017, 21:30:13 »