Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von tomruevel am 13. Juli 2024, 21:10:58 »
will man ja zügig an dem vorbei und nicht gleich den Verkehr auf der linken Spur ausbremsen, weil man nicht schnell genug "vorbei" kommt.

Moin,

diese Diskussion ist im Grunde genommen müßig.

Auch wenn man mit 200+ unterwegs ist wird sich immer jemand finden dem man zu langsam ist.
Insofern ist es sinniger sich maximal im Bereich der Richtgeschwindigekiet einzurichten.
Das schafft einem selsbt mehr Platz zu Reagieren, wenn sich anere wieder die Schihe zu groß gemacht haben.


Anderes Thema:
Ist es tatsächlich so, dass der Hybrid nur 750kg gebremste Anhängelast hat??????
12
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am 13. Juli 2024, 20:53:30 »
So war es gar nicht gemeint, wenn man aber eine "Reisegeschwindigkeit" hat und jemand anderes langsamer fährt, will man ja zügig an dem vorbei und nicht gleich den Verkehr auf der linken Spur ausbremsen, weil man nicht schnell genug "vorbei" kommt. Nächste Woche weiß ich mehr.  /fahren
Hoffe es kommt nicht zum Elefanten Rennen.
13
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von Drupi am 13. Juli 2024, 20:35:41 »
Komisch das man immer etwas schneller sein möchte, als derjenige der vor einem fährt,
weil man sich dann vor ihn setzen kann und dann wieder der erste ist. /wand
Leider ist es aber so, das dann immer einer kommt, noch ein klein wenig schneller ist und man die "Position" nicht lange halten kann.

In anderen Ländern stellt sich die Frage nach der Höchstgeschwindigkeit gar nicht, von daher macht auch Renault/Dacia alles richtig. :daumen
14
oder mit Kastenaufbau den üblichen Heckenschnitt etc....
15
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am 13. Juli 2024, 18:00:07 »
Schnell noch 4 Ergänzungen meiner Erfahrungen:
-Wendekreis hat sich etwas vergrößert
-Sicht auf Ampel an der Kreuzung etwas eingeschränkt (man muss links am Rückspiegel vorbeigucken)
-Auto ist etwas schmaler geworden im Vergleich zum Vorgänger
-es scheint so, als wären die Schalter für die Klimaanlage etc  nicht beleuchtet  :-(
16
Ist ja ein richtiger Hingucker. Was transportierst du damit (Mopped)?
17
Paket kam diese Woche und mechanisch ist es schon montiert... passt und erster Test erfolgreich absolviert..... nun noch den E-Satz einbauen dann ist die Nutzung machbar.....
18
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von klein am 13. Juli 2024, 17:17:09 »
Gut das du das mit den 160 km/h erwähnt hast. Ich bin bisher davon ausgegangen das er wie der 130 TCe bei 180 km/h abriegelt. Schönen Urlaub!
19
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am 13. Juli 2024, 17:06:08 »
Ja die 160 km/h waren eigentlich auch ein verschrecker für mich. Hatte ihn aber schon bestellt als ich das gelesen habe. PS Zahl reicht ja für mehr. Dann dachte ich mir so, den letzten Duster bin ich über 180 gefahren obwohl er das nicht konnte.
Vielleicht komme ich morgen zu testen. Spätestens aber Donnerstag wenn's gen Urlaub geht.

Meine Frau sagt natürlich, ich soll nicht "so" schnell fahren  /engel
Aber beim überholen können ein paar kmh schon entscheidend sein. Ich werde berichten.
20
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von klein am 13. Juli 2024, 16:59:02 »
@ THeidorn

Weißt du warum der Hybrid 140 auf 160 km/h begrenzt ist? Hast das schon mal angetestet? Der neue TCe 130 ist ja auf 180 km/h begrenzt. Mein jetziger (Bj. 2023) TCe 130 ist auf 174 km/h begrenzt. Hatte ja mit dem Hybrid auch geliebäugelt, vorallem wegen der Automatik. Aber auf 160 km/h begrenzt, da gehe ich ja einen Schritt zurück.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10